STEINBERGHÄUSLE | Durbach

Neubau 2009

Als die WG Durbach 1996 den ca. 3 Hektar großen Steinberg erwarb, wechselten nicht nur Rebflächen in Spitzenlage den Besitzer, sondern auch ein kleines, altes und unscheinbares Bewirtschaftungshäuschen. Schnell war die Idee geboren, hier oben ein Weinerlebnis- Probierstübchen der ganz besonderen Art zu schaffen – mit Blick über das Durbachtal bis hinauf zur Moos und zum Odilienberg im Elsass.

Das Vorhandensein des Bewirtschaftungshäuschens bildete dabei die rechtliche Grundlage, dass im  Außengebiet überhaupt gebaut werden durfte. Allerdings ist von dem ehemaligen Ökonomiegebäude -bis auf ein paar Mauern und Fundamente- nichts mehr übrig geblieben.

Beim Neubau 2007 wurde viel Wert auf eine harmonische Einbindung in die Natur gelegt. So schmiegt sich das Gebäude trotz seiner exponierten Lage an den Berg und kann als Teil des Berges verstanden werden. Mit einem Mix aus natürlichen, heimischen Materialien wurde mit einer einfachen Formensprache ein neuer Erlebnisraum geschaffen, der mit seiner großzügigen Verglasung im Süden die Natur ins Innere holt.

 

 

 

 

 

Rutschinski Architekten

Telefon  0781 33189

Telefax  0781 43189

Postfach 500 321

77652 Offenburg

Büro:  Talweg 2

77654 Offenburg/ Zell-Weierbach

    Hotel  I  Gastronomie

    Industrie  I  Gewerbe

    Innenausbau

    Häuser

    Umbau  I  Sanierung

    Wohnungsbau

    Wein  I  Architektur

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

All content © RUTSCHINSKI ARCHITEKTEN, 2019.

All rights reserved.